RV Adler, wir bewegen Leute!
 

Zwei Bezirksmeistertitel für den RVA Empfingen

Bild: v-l- Jennifer Kühne und Anne Bantle, sowie auf den Schultern v.l Charlotte Bantle und Kathrin Bantle (im Bild fehlt leider Lara Gallatz)

Am Sonntag fanden in Lauffen die Bezirksmeisterschaften im Kunstradsport des Bezirkes Zollern- Alb statt.

Vom RVA Empfingen hatten sich alle Kunstradfahrerinnen für diesen Wettkampf qualifiziert.

Bei den jüngsten Starterinnen ging die 9- jährige Charlotte Bantle als Favoritin an den Start. Und sie wurde dieser Rolle gerecht. Sie fuhr eine tolle Kür und siegte souverän!

Bei den Schülerinnen B (11 u.12 Jahre) zeigte Kathrin Bantle eine gutes Programm und hatte nur eine kurze Bodenberührung! Sie wurde am Ende 4., mit neuer persönlicher Bestleistung. Auch Lara Gallatz konnte ihre Leistung von der Kreismeisterschaft verbessern und belegte den Platz 9.

Die 2er Juniorinnen Anne Bantle/ Jennifer Kühne gingen wieder einmal konkurrenzlos in den Wettkampf. Dennoch fuhren sie eine starke, fehlerfreie Kür und siegten erneut mit neuer Bestleistung.

In zwei Wochen starten Anne Bantle und Jennifer Kühne beim Baden- Württemberg- Cup in Kirchdorf und anschließend bei den Landesmeisterschaften in Unterweissach.


Drei Kreismeistertitel gehen nach Empfingen

Am Sonntag fanden in Haigerloch- Trillfingen die diesjährigen Kunstrad- Kreismeisterschaften des Kreises Zollern- Eyach statt.

Der RVA ging in 4 Disziplinen an den Start.                                                   

Als erstes startete Charlotte Bantle bei den Schülerinnen C (U 11).Sie zeigte eine saubere Kür und erreichte mit 36,30 Punkten eine neue persönliche Bestleistung und wurde somit verdient Kreismeisterin.

Bei den Schülerinnen B (U 13) hatte RVA gleich zwei Mädels am Start. Lara Gallatz fuhr sehr sauber, musste aber dennoch einige Abzüge in Kauf nehmen. Trotzdem verbesserte auch sie ihre Bestleistung und wurde 7. Für Kathrin Bantle lief es diesmal nicht ganz so gut. Sie hatte einige Unsicherheiten, bei denen sie vom Rad musste. Dies kostete sie wertvolle Punkte. Am Ende belegte sie Platz 4.

Konkurrenzlos, aber dennoch motiviert, gingen die 2er Juniorinnen (U19) Anne Bantle und Jennifer Kühne in den Wettkampf. Ihr Ziel war es, ihr Programm fehlerfrei zu präsentieren und ihre Bestleistung zu toppen. Dies gelang ihnen und sie verbesserten sich auf 94,07 Punkte und belegten somit Platz 1. Außerdem haben sie sich für die Baden-Württembergischen Meisterschaften im März in Unterweissach qualifiziert.

Ihren ersten Wettkampf hatten die 4er Einrad Schülerinnen (U 15). Seit ca. 2 Jahren trainieren Ramona Brenner, Laura Hellstern, Eva Koch und Pauline Gaus an ihrem Programm. Bei den Kreismeisterschaften gingen sie zwar ebenfalls konkurrenzlos in denWettkampf, zeigten aber dennoch eine gute Darbietung und freuten sich über den Titel.

Charlotte Bantle, Lara Gallatz, Kathrin Bantle und Anne Bantle/Jennifer Kühne haben sich für die Bezirksmeisterschaften in 2 Wochen in Deisslingen qualifiziert.

    Ergebnisliste

 Bilder der Kreismeisterinnen von der Siegerehrung:

1. die jüngste Kreismeisterin vom RVA Charlotte Bantle

2. die neuen 4er Kreismeisterinnen im Einrad Eva Koch,Ramona Brenner,Laura Hellstern und Pauline Gaus

 3. die alten und neuen Kreismeisterinnen im 2er Jennifer Kühne und Anne Bantle (v.l nach r.)

Schnappschüsse!