RV Adler, wir bewegen Leute!
 

RVA Duo wird intern. Bodenseemeister 2011 + Pokalsieger in Ludwigsburg

Anne Bantle und Jennifer Kühne starteten am vergangenen Wochenende bei den Internationalen Bodenseemeisterschaften in Koblach (Österreich).

Dies ist eine internationale Meisterschaft, an dem Kunstradfahrer aus Deutschland, Österreich, Liechtenstein und der Schweiz teilnehmen und den Bodenseemeister ausfahren.

 Die beiden RVA- Mädels fuhren ihr Programm, trotz langer Anreise sehr konzentriert durch, aber hatten Schwierigkeiten bei der vorletzten Übung und mussten vom Rad. Dies war jedoch der einzige Sturz für die beiden und somit erzielten sie mit 73,40 ausgefahrenen Punkten Platz 1 und wurden somit internationale Bodenseemeister 2011 im 2er Kunstrad der Schülerinnen.

Am letzten Sonntag startete das Empfinger Duo beim Pokalfahren in Ludwigsburg vom RKV Poppenweiler.

Für beide Mädels stellt dieser Wettkampf den Saisonabschluss dar und entsprechend motiviert gingen sie an diesen Wettkampf heran. Sie fuhren sehr souverän ihre Kür aus und hatten nur einen kleinen Abgang, womit sie aber knapp ihre neu angestrebte Bestleitung verpassten.

Sie erzielten 77,01 Punkten und wurden überragende Pokalsieger in Ludwigsburg.

Damit ist nun auch für Anne Bantle und Jennifer Kühne eine lange und anstrengende, aber auch sehr erfolgreiche Saison beendet, auf die alle miteinander stolz sein können.

Bild von der Siegereehrung -alle deutschen Bodenseemeister 2011

v.l.hintere Reihe.: Volk/Lippert 2er Elite SV Kirchdorf ; C.Brauchle1er Frauen Bad Schussenried ; Vizeweltmeister Florian Blab Ailingen

v.l. vordere Reihe: Bantle / Kühne 2er Schülerinnen RVA Empfingen; in der Mitte R.Höchenberger 1er Schülerinnen SV Kirchdorf