RV Adler, wir bewegen Leute!
 

Finale Interstuhl Cup 2017

RVA Fahrer räumen nochmals ab!

Details
Veröffentlicht: 05. Oktober 2017
Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2017

Am Tag der deutschen Einheit stieg die Finaletappe der Radrennsport-Serie um den Interstuhl-Cup und die Renntruppe des Radfahrvereins „Adler“ Empfingen räumte noch einmal kräftig ab.

Zum Abschluss präsentierten die Organisationen ein langes Einzelzeitfahren auf der windigen Albhochfläche bei Albstadt-Tailfingen. Die Fahrer des sogenannten „kleinen Finales“, dem gemeinsamen Rennen von Männern der Leistungsklasse C, Senioren und Junioren standen vier Runden mit je 11 km auf dem Programm, gleichviel wie beim „Große Finalen“ (Elite ABC, Kaderjunioren und Senioren 2). 

In beiden Hauptrennen konnten die bisherigen Leader ihr Führungstrikot nicht verteidigen.

>> Weiterlesen... 

Artic Heroes of Tomorrow Race

Klasse Leistung duch Moritz Henninger vom RVA!!  

Details
Veröffentlicht: 21. August 2017
Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2017 

Mit tollen Eindrücken und einer Topleistung kehrte Moritz Henninger vom Radfahrverein „Adler“ Empfingen vom „Artic Heroes of Tomorrow Race“ in Tromsø/Norwegen zurück.

Im Rahmenprogramm des Profirennens Artic Race startete auch ein Juniorenrennen, an dem der Gymnasiast in der der gemeinsamen Mannschaft aus Baden und Württemberg teilnehmen durfte. Nach einem Flug von Frankfurt aus landete das Juniorenteam im kühlen, aber sonnigen Tromsø, das über 300 km nördlich des Polarkreises liegt...

>> Weiterlesen...