RV Adler, wir bewegen Leute!
 

1. Durchgang Müller-Reisen Cup 2018 mit BM Junioren

Neue Bestleistungen für alle RVA Sportlerinnen!

Details
Veröffentlicht: 09. Februar 2018
Zuletzt aktualisiert: 09. Februar 2018

Am vergangenen Sonntag fanden in Lauffen bei Rottweil der erste Durchgang der Müller-Reisen-Cup Serie, sowie gleichzeitig die Junioren-Bezirksmeisterschaften statt. 

Im ersten Block bei den Schülerinnen U11 zeigte Tina Ziefle eine tolle Kür. An Platz eins aufgestellt erfüllte sie alle Erwartungen und verteidigte diese Position mit neuer Bestleistung von 37,61 (44,00) Punkten. Auch Ronja Hellstern konnte mit einer sehr guten Kür begeistern. Ohne große Wackler standen am Ende 42,80 (48,50) Punkte zu Buche, was zu einem dritten Platz bei den Schülerinnen U15 reichte.

                       Bild: Tina bei der Fußsteuerung freihändig (Privatbild!)

Gespannt warteten wir auf Charlotte Bantle, die direkt von einem dreitägigen Kaderlehrgang kam. Hatte sie noch beim Einfahren mit Ermüdungserscheinungen zu kämpfen, waren ihr diese beim Wettkampf kaum mehr anzumerken. Sturzfrei gelang auch ihr eine neue Bestleistung von 124,51 (134,50) Punkten. Platz zwei hinter Carina Steinhilber 135,05 (143,20) war ihr Lohn! 

Derzeit belegt der RV Adler mit nur drei Sportlerinnen den 5. Platz in der Gesamtwertung der Müller-Reisen Cup Serie.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung!

Hier geht's zur Ergebnisliste! 

Weiter geht es für Charlotte am 18. Februar mit dem ersten Durchgang (nur Junioren) des Baden-Württemberg-Cups in Wallbach.