RV Adler, wir bewegen Leute!
 

10. Etappe Interstuhl Cup 2017

RVA Fahrer überzeugen auch in schwerem Bergterrain!!  

Details
Veröffentlicht: 12. September 2017
Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2017 

Nach einer kurzen Rennpause, die ein Teil der Empfinger Rennradtruppe mit einem Radurlaub in den Schweizer Alpen verbracht haben, ging das erfolgreiche Team vom Radfahrverein „Adler“ Empfingen in die letzten Saisonrennen. 

Manuel Henninger und Daniel Hentschel stellten sich am Samstag 02.09.2017 bei der Berg- Bezirksmeisterschaft in Gremmelsbach bei Triberg an den Start. Dort musste ein 4 km langer, knackiger Anstieg zweimal auf Zeit bezwungen werden. Die Zeiten beider Läufe wurden addiert und entschieden über die Platzierungen. 

Das Bergrennen wurde im Rahmen der Interstuhl-Rennserie ausgetragen und Daniel Hentschel startete im sogenannten „Kleinen Finale“, dem gemeinsamen Rennen von Senioren 2, Männer C und Junioren. Seine Gesamtzeit von 21:20 bescherte ihm einen sicheren Sieg in seiner Klasse. 

Im Großen Finale mit Manuel Henninger als einzigem Empfinger Starter gewann Luca Baumann von Veloteam Albstadt mit einer Fabelzeit von 20:04. Manuel Henninger wurde mit 21:27 Fünfter.