RV Adler, wir bewegen Leute!
 

8. Etappe Interstuhl Cup 2017 und Bezirksmeisterschaft

RVA Fahrer erneut sehr erfolgreich!!  

Details
Veröffentlicht: 11. Juli 2017
Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2017

Die Rennradfahrer des RV „Adler“ Empfingen eilen von Erfolg zu Erfolg. Die Etappen 8 und 9 des Interstuhl-Cups in Mönchweiler bei Villingen-Schwenningen und in Geislingen bei Balingen standen am vergangenen Wochenende auf dem Plan. 

Seniorenfahrer Markus Brenner wurde am Samstag bei der gleichzeitig ausgetragenen Bezirksmeisterschaft Zweiter seiner Altersklasse. Im anschließenden „kleinen Finale“, dem gemeinsamen Rennen der Junioren, Senioren und Amateuren C rechnete sich die Empfinger Mannschaft, allen voran Daniel Hentschel, angesichts des schweren Rundkurses in Mönchweiler gute Chancen aus. Mit dem Startschuss drückte Hentschel mächtig in die Pedale und setzte sich zusammen mit  Marcus Bangert (TV Baiersbronn), Marcel Arena (RC Villingen) und Marc Tiburski (RSV Öschelbronn) vom Feld ab. Getrieben vom Empfinger Tempobolzer schafften die vier Fahrer nach knapp der Hälfte des Rennens die Überrundung. Den Zielsprint gewann Hentschel schließlich vor Bangert, Arena und Tiburski. Nils Schwendemann, der sich zu einem echten Leistungsträger entwickelt, wurde Siebter. 

Manuel Henninger und sein Bruder Moritz gingen im Hauptrennen, dem „Großen Finale“ an den Start. Juniorenfahrer Moritz Henninger litt noch an den Nachwirkungen seines Trainingssturzes wenige Tage zuvor. Bei einer Kollision mit einem Auto hatte er sich Prellungen und ein „Boxerauge“ zugezogen. Die Kopfschmerzen, die beim schwülwarmen Wetter wieder aufkamen, zwangen ihn schließlich zur Aufgabe. Manuel Henninger war mit seinem abschließenden Platz 7 unter 50 Teilnehmern sehr zufrieden, bedeutete dies doch den Vizemeistertitel im Bezirk und einen weiteren Schritt in Richtung Leistungsklasse A, von dem er nur noch eine Top-Ten-Platzierung entfernt ist.

                                                                    Bild: Daniel Hentschel Nr. 1 in Mönchweiler (Privatbild!)