RV Adler, wir bewegen Leute!
 

43. Rund um Schönaich - LBS Cup Etappe 2

Schwieriges Rennen im Schönbuch! 

Details
Veröffentlicht: 19. April 2017
Zuletzt aktualisiert: 30. Oktober 2017
 

Am Ostermontag stand mit der zweiten Etappe des LBS-Cups in Schönaich ein echter Radklassiker auf dem Programm.

Moritz Henninger gehörte hier zum erweiterten Favoritenkreis, verpasste aber die entscheidende Attacke von acht Fahrern, die sich nach 5 von 10 Runden absetzten. Durch eine Tempoverschärfung an der 14%igen Anfahrt zum Ziel setzte sich Moritz Henninger mit weiteren 4 Fahren vom Hauptfeld ab, konnte aber die Lücke zur Spitzengruppe nicht mehr schließen.

Andreas Mayrhofer (Gomaringen) gewann schließlich aus der Spitzengruppe heraus vor Kim Heiduk (RSV Öschelbronn). Moritz Henninger war mit seinem 13. Platz nicht ganz zufrieden, hatte aber viel in die Nachführarbeit investiert und musste im Schlusssprint etwas die Segel streichen.

Manuel Henninger musste unter widrigen Umständen mit Regen und Kälte sein 144 km langes Rennen bestreiten, das er wieder als Teammitglied der RG Donaueschingen absolvierte. Von den mehr als 100 Startern fuhr er schließlich mit letzter Kraft und ausgekühlt als 54. durchs Ziel.