RV Adler, wir bewegen Leute!
 

BaWü Meisterschaften 2018

Moritz Henninger mit Baden-Württembergischen Meistertitel auf der Bahn!

Rennsport | 03.06.2018

Am Fronleichnam fanden im badischen Oberhausen die Baden-Württembergischen Meisterschaften auf der Bahn für die Nachwuchsklassen statt. Mit dabei war auch Moritz Henninger vom RV Adler Empfingen. 

Das 1000 m Zeitfahren schloss der Abiturient hinter Adrian Zuger (Stuttgart) mit der zweitbesten Zeit der Junioren ab und nahm seine erste Medaille an diesem Tag entgegen. In der wohl schwersten Bahndisziplin, der Einzelverfolgung über 4 000 m sorgte Moritz Henninger schließlich für eine faustdicke Überraschung: Ohne Spezialrad und –training gewann er denn Wettbewerb vor Nick Hartmann (RSV Öschelbronn) und Adrian Zuger (RV Stuttgardia Stuttgart).

Nach seiner Bronzemedaille im Einzelzeitfahren auf der Straße Anfang Mai hat der junge Adler-Fahrer nun bereits drei Medaillen bei Landesverbandsmeisterschaften gesammelt und bereitet sich nun auf seinen saisonhöhepunkt, der Deutschen Straßenmeisterschaft am 17. Juni im oberschwäbischen Biberach vor.

Bild: Podium der Einzelverfolgung U19 BaWü-Bahnmeisterschaften mit den drei Erstplatzierten V.l.n.r.:N.Hartmann (Öschelbronn, Platz 2), M.Henninger (RV Empfingen, Platz 1) und A.Zuger (Stuttgart, Platz 3).