RV Adler, wir bewegen Leute!
 

Deutsche Schülermeisterschaft 2010

Mit einer neuen persönlichen Bestleistung errang das 2er Kunstradpaar Anne Bantle und Jennifer Kühne am Samstag bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2010 in Nufringen einen hervorragenden 5.Platz bei den 2er Schülerinnen.

Mit einer kleinen Fangemeinde, bestehend aus den Eltern, Großeltern, Geschwistern der Mädels, sowie ein paar Radsportbegeisterten Empfingern, war das 2er Paar und ihre Trainerinnen Sandra Bantle und Claudia Kühne nach Nufringen gereist. Viele Trainingsstunden hatten Sie an ihrer Kür gearbeitet, um sich bei der DM mit ihrer besten Leistung zu präsentieren. Denn nur die besten 20 Paare aus ganz Deutschland durften bei der DM starten und sie wussten aus der Startliste, dass von Platz 3 bis Platz 12 alles möglich war. Zusätzlich kam noch die Anspannung hinzu, bei so einer Meisterschaft und vor einem so großen Publikum in der fast ausverkauften Nufringer Schwabenlandhalle ihre Kür zu zeigen.

Anne und Jennifer gingen ihr Programm, als fünftletztes Paar jedoch hochkonzentriert an. Alle schwierigen Elemente fuhren Sie ohne Stürze sehr sauber aus. Am Ende erzielten sie mit 68,50 Punkten eine neue persönliche Bestleistung, die ihnen zu einem hervorragenden 5.Platz ausreichte. Wie stark die Leistung einzuschätzen ist, sieht man daran, dass nur ein dreiviertel Punkt zu Platz 3 gefehlt hat, aber auch nur 2 Punkte zum 7.Platz Abstand waren. 

Jetzt gilt es jedoch erst einmal, diesen bisher größten Erfolg in der Vereinsgeschichte des RVA Empfingen zu genießen.

Anne und Jennifer können mit Stolz auf ihre Leistungen zurückblicken, die Sie in ihrer zweiten gemeinsamen Wettkampfsaison erreicht haben.

Als Abschluss dieser Saison, wollen sie in 2 Wochen bei den Internationalen Bodenseemeisterschaften in Mühlhausen an den Start gehen.

Im Anhang private Schnappschüsse

<<